Sprache wechseln

Deutsch English Italiano

ABSPERRUNGEN

Standfeste Systeme für sichere Eventbereiche und Baustellen

Bei Absperrungen zählen Standfestigkeit und Druckstabilität, ein einfacher und schneller Auf- und Abbau sowie Anpassungsfähigkeit und Transporteffizienz. Unsere Lösungen bieten genau das und viel mehr. Sie lassen sich zum Beispiel auch untereinander kombinieren und überzeugen mit praktischen Sonderfunktionen.

Absperrlösungen für jede Art von Event und Baustelle

Wir halten ein vielfältiges Sortiment an Absperrsystemen für verschiedenste Anlässe bereit: vom Bauzaun über Absperrgitter und Polizeigitter bis zu Einlassschleusen. Zum Sortiment gehören auch das mobile Pollersystem Egida sowie unsere zertifizierten GIGS Barrikaden, die höchstem Personendruck standhalten. Denn stabile und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Absperrlösungen sorgen an Veranstaltungsorten und auf Baustellen für größtmögliche Sicherheit.

Nord- und Südamerika
Australien
Europa
Ausgewählte Filter:
Nichts Passendes gefunden? Keine Sorge. Nimm Kontakt mit uns auf und lass uns die perfekte Alternative finden.

Absperrungen: Fragen und Antworten

Absperrung ist gleich Absperrung: ein Gedanke, der einem im ersten Moment durchaus in den Sinn kommen könnte. Doch Absperrungen und ihre Bezeichnungen sind vielfältig. Worin liegen die Unterschiede? Wann setze ich ein Absperrgitter und wann ein Polizeigitter ein? Wir helfen, durch den Wald der Absperrungen zu finden, und haben dafür die wichtigsten Punkte zusammengetragen.

PRODUKTMERKMALE: DARAUF KOMMT ES BEI ABSPERRUNGEN AN

Um mit Absperrungen optimale Sicherheitsvorkehrungen treffen zu können, sollten diese absolut standfest sein und zugleich flexible Aufbaumöglichkeiten bieten. Die Sicherheitsgitter aus unserem Angebot – darunter Absperrgitter, Polizeigitter und Bauzaun – sind entweder aus verzinktem Stahl, einem äußerst standsicheren Material, oder aus leichtem und zugleich solidem Aluminium gefertigt. Dadurch können sie allesamt mit robusten, stabilen und feuerfesten Eigenschaften überzeugen. Außerdem stehen sie in vielen unterschiedlichen Maßen und Ausführungen, darunter auch Türelemente, sowie in mehreren Farben zur Auswahl.

GIGS Serie: flexibles Baukastenprinzip

Sicherheit nach Baukastenprinzip: Alle Barrikadenmodule unserer eigens entwickelten GIGS Serie sind miteinander kompatibel. Das Ergebnis sind höchste Flexibilität im Aufbau und ein breites Spektrum intelligenter Absperrlösungen. Außerdem tun sich die Module durch ihre herausragende Funktionalität hervor und decken unterschiedlichste Bedürfnisse ab.

Kombinierbar mit Einlassschleusen

Um nur einige Beispiele zu nennen: Spezielle Durchlassmodule garantieren die Versorgung und den Zugang zum Bühnenbereich, zum FOH und zu den Delaytowern. Andere GIGS Bauteile schaffen erhöhte, durchgängig begehbare Bereiche fürs Sicherheitspersonal. Wieder andere Sonderelemente, mit denen sich verschiedene Winkel bilden lassen, machen auch platzsparendes Absperren durchführbar. Schließlich runden unsere massiven Einlassschleusen, die einen kontrollierten Publikumseinlass ermöglichen, unser vielfältiges Angebot an Absperrsystemen ab.

WIE NACHHALTIG SIND UNSERE ABSPERRUNGEN?

Wie bei unseren anderen Produkten achten wir auch bei den Absperrungen auf Materialien mit robusten und langlebigen Eigenschaften sowie auf eine hochwertige Verarbeitung. So können wir sie möglichst lange einsetzen. Unsere GIGS Barrikaden sind unter diesem Gesichtspunkt als besonders nachhaltig hervorzuheben. Denn das verwendete Aluminium verspricht neben einer überragend langen Nutzungsdauer auch die Möglichkeit, Elemente am Ende ihres Lebenszyklus zu 100 Prozent dem Recycling zuzuführen.

Logistische Mittel, die den CO₂-Fußabdruck verkleinern

Darüber hinaus finden sich unter unseren Absperrungen viele Lösungen, die sich durch eine sehr gute Transporteffizienz auszeichnen. Dazu gehören zum Beispiel die Polizeigitter und die Absperrgitter, die auch als Mannesmanngitter bezeichnet werden. Seien es praktische Transportgestelle, günstige Verpackungseinheiten oder andere logistische Mittel: Es gibt viele Maßnahmen, die helfen, unseren CO₂-Fußabdruck zu verkleinern.

NACHHALTIGKEIT AUF EINEN BLICK

  • Robuste, langlebige und teilweise zu 100 % recycelbare Materialien
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Langjährig im Einsatz
  • Transporteffiziente Lösungen

BEST PRACTICE

Absperrungen machen Großveranstaltungen sicherer, teilen Gelände ein und halten Wege für Ordnungs- und Rettungskräfte frei, wie hier beim Festival „Rock am Ring”

WAS HALTEN ABSPERRUNGEN AUS?

Die feuer- und wetterfeste Beschaffenheit unserer Absperrungen macht sie sowohl in- als auch outdoortauglich. Neben dem Einsatzort kommt es aber vor allem auch darauf an, welchen Belastungen die Zaun- und Gitterelemente dort ausgesetzt sind. Wir halten Absperrsysteme für verschiedene Belastungsstufen bereit.

Absperrungen für leichten bis hohen Personendruck

Potenzierte Druckstabilität: Alle GIGS Barrikaden, die an sicherheitstechnisch entscheidenden Positionen zum Einsatz kommen und auf die starke Kräfte einwirken, sind zertifiziert und halten eine Drucklast von bis zu 5 Kilo Newton aus. Bauzaun, Polizeigitter und Absperrgitter gehören wiederum zu den Absperrsystemen, die sich eher für leichten bis mittleren Personendruck eignen.

ALLES ÜBERS HANDLING

Häufig geht es im Baugewerbe oder in der Eventbranche um eine temporäre Absperrung und in diesem Zusammenhang darum, eine schnelle und einfache Lösung zu finden. Im Baugewerbe ist der Bau- beziehungsweise Mobilzaun deshalb sehr beliebt. Aber auch auf Events sind schnelle Auf- und Abbaumodalitäten von hoher Bedeutung. Für extrahohe Abschirmungen lassen sich die einzelnen Gitterzäune aufeinandermontieren.

Schellen, Ineinanderhaken oder kraftschlüssige Verbindungen

Die von uns angebotenen Absperrungen lassen sich alle in kurzer Zeit auf- und abbauen. In der Art der Verbindung unterscheiden sie sich hingegen. Während Bauzaunelemente in dazugehörige und vorher positionierte Sockel eingesetzt und anschließend durch Schellen miteinander verschraubt werden, lassen sich Polizei- und Absperrgitter einfach ineinanderhaken. Die GIGS Barrikaden lassen sich wiederum kraftschlüssig und besonders stabil miteinander verbinden. Das modulare Baukastenprinzip, das auch eine Anpassung an außergewöhnliche Bühnenverläufe ermöglicht, gilt auch für die Einlassschleusen der GIGS Serie. Vereinzelungsanlagen, die wie etwa die GIGS Einlassschleuse aus wenigen Einzelteilen bestehen, lassen sich besonders schnell aufbauen.

Breites Zubehör: Rollen, Hussen und mehr

Selbstverständlich gehört auch diverses Zubehör zu unserem Angebot – von praktischen Rollen, die einzelne Gitter kurzerhand in Tore verwandeln, über Hussen, die sich als Werbeträger nutzen lassen, bis zu Sichtschutzplanen. Um für jeden Anlass eine passgenaue Lösung zu finden, lassen sich die einzelnen Absperrsysteme, unter anderem mithilfe von Universaladaptern, individuell miteinander kombinieren. Auf Wunsch übernehmen wir gern den Transport samt Auf- und Abbau und viele weitere Serviceleistungen.

SERVICELEISTUNGEN AUF EINEN BLICK

  • CAD-Planung
  • Abwicklung örtlicher Genehmigungsverfahren und Behördengänge
  • An- und Abtransport
  • Auf- und Abbau
  • Endreinigung

ABSPERRUNGEN UND WIE ES DABEI MIT DER SICHERHEIT AUSSIEHT

Erstens verwehren Sicherheitsgitter Unbefugten den Zutritt. Zweitens schaffen sie Wege an Gefahrenstellen vorbei. Während es bei Baustellen vor allem um diese beiden Aspekte geht, kommt im Veranstaltungsbereich das Thema Crowd-Management hinzu. Absperrungen spielen dabei eine ganz entscheidende Rolle. Eine professionell geplante und errichtete Event-Absperrung bietet sichtbare Orientierung, leitet zum Beispiel durch den Einlassbereich einer Filmpremiere und ermöglicht dort professionelle Zugangskontrollen.

Systeme angemessen auswählen und kombinieren

An welchen Stellen entsteht der meiste Druck? Wo könnten sich Menschentrauben bilden? Welche Aufgaben müssen die Absperrungen erfüllen? All diese Fragen und Positionen sind bereits im Vorfeld zu klären, um die einzelnen Systeme angemessen auswählen und miteinander kombinieren zu können. Nur so ist eine optimale Besucherlenkung und Veranstaltungssicherheit gewährleistet.

crowd_control_barriers-eps-10

ABSPERRUNGEN: WIE TRANSPORTEFFIZIENT IST WAS?

Im Vergleich schneiden Polizei- und Absperrgitter sehr gut ab, wenn es um das Thema Transporteffizienz geht. Beide Systeme werden auf speziellen Transportgestellen geliefert. Bei den Polizeigittern, auch als Hamburger Gitter oder Hamburger Reiter bekannt, besteht eine Verpackungseinheit aus 25 Gitterelementen. Bis zu 550 laufende Meter passen auf einen Sattelzug. Bei den leichten Absperrgittern besteht eine Verpackungseinheit aus 20 Elementen. Dadurch lassen sich Bestellmengen flexibler planen.

Je geringer das Gewicht, desto besser

Auch unsere GIGS Barrikaden zeichnen sich durch eine gute Transporteffizienz aus. Vom GIGS Grundelement, das ebenfalls auf Gestellen geliefert wird, passen zum Beispiel 36 Gestelle beziehungsweise circa 390 laufende Meter auf einen Tautliner. Außerdem ist es von Vorteil, wenn Absperrungen – wie auch die Einlassschleusen unserer GIGS Serie – aus leichtem Aluminium gefertigt sind. Denn je geringer das Gewicht, desto besser ist es auch für den Transport.

Wartebereiche und Fußgängerwege
Catwalks
Delaytower- und FOH-Positionen
Getrennte Zuschauerbereiche
Backstagebereiche
Streckenbegrenzung
Temporäre Straßensperrungen
Geländeeinteilung
Zugangskontrolle
Optimierung von Sicherheitskonzepten
Events mit hoher Besucherzahl
Baustellen

WO UND WIE KANNST DU ABSPERRUNGEN EINSETZEN?

Neben der primären Funktion, Bauplätze, Gebäude oder Arenen, Strecken für Marathonläufe oder Protestzüge, Festivalgelände oder andere Eventbereiche sicher abzugrenzen und so optimalen Schutz für alle Beteiligten zu gewährleisten, erfüllen Barrieren viele weitere Aufgaben. Auch Veranstaltungsflächen selbst lassen sich damit unterteilen, Park- oder Campingplätze, Sanitär-, Backstage- und Bühnenbereiche oder sonstige Konstruktionen für die Ton- und Bühnentechnik fachgerecht absichern.

Gänge für Ordnungsdienst und Rettungskräfte

Mit einem leichten Bauzaun lässt sich die klassische Einfriedung einer Baustelle schnell und kostengünstig realisieren. Aber auch andere Einsatzmöglichkeiten wie die Einteilung einer Veranstaltungsfläche sind denkbar. Polizeigitter wiederum kommen klassischerweise auf Demonstrationen zum Einsatz, um Personengruppen auseinanderzuhalten. Aber auch in Stadien leisten die sogenannten Hamburger Gitter, die mittlerem Personendruck standhalten, gute Dienste: Zwischen Spielfeld und Tribüne oder an Wellenbrechern auf den Stufen im Stehplatzbereich bilden sie Gänge für den Ordnungsdienst und die Rettungskräfte.

Radrennen, Straßenfeste und Gala-Events

Ebenfalls schnell und vielseitig einsetzbar sind unsere halbhohen Absperrgitter. Ob im Rahmen eines Radrennens, eines Straßenfestes oder einer Gala: Diese Absperrungen eignen sich für ruhige Besucherströme und Warteschlangen. Unsere hochwertigen und äußerst druckstabilen GIGS Barrikaden bieten demgegenüber überall da besonderen Schutz, wo große Menschenansammlungen und hoher Personendruck zu erwarten sind – sei es auf Musikfestivals oder großen Konzerten, bei bedeutenden Sportereignissen, auf Industrieevents oder auf anderen Großveranstaltungen. Wer unsere GIGS Barrikaden und anderen Absperrungen funktions- und bedarfsgerecht einsetzt, wird von einer sicheren Umgebung profitieren.

NEUGIERIG?

Spezielle Anforderungen bei der Absperrung? Kein Problem. Unser Team berät dich gern.

ABSPERRUNGEN-CHECKLISTE

Lieber erst mal selber gucken? Unsere Checkliste hilft bei der Produktauswahl. Check It Out.
  • Wo findet das Bauprojekt oder Event statt – geht es dabei zum Beispiel um ein Außengelände, einen bestimmten Straßenabschnitt oder einen Innenraum?
  • Wie groß ist das Bau- oder Veranstaltungsgelände – wie viele Unterteilungen erfordert es unter Umständen?
  • Welche Bühnen oder anderen Aufbauten wird es geben, wo stehen und wie verlaufen sie und welche Absperrungen sind dafür erforderlich?
  • Welche räumlichen Gegebenheiten sind an den entsprechenden Standorten zu berücksichtigen bzw. wie viel Platz steht für Auf-, Um- und Abbauten zur Verfügung?
  • Gibt es abgegrenzte Bereiche, z. B. einen Golden Circle oder Wellenbrecherbereiche, die Einlassschleusen erfordern?
  • Wie viele Besucher werden erwartet bzw. mit welchem Andrang ist zu rechnen und welche und wie viele Absperrungen gewährleisten dafür die nötige Sicherheit?
  • Werden Absperrungen wie Mannesmann- oder Polizeigitter zur Wegeführung in Wartebereichen benötigt, um die Besucher sicher durch Eingangsbereiche zu leiten?
  • Welche Absperr- und Einlasslösungen sind unter Umständen bereits vorhanden?
  • Welche Art von Event findet statt, wie setzt sich unter diesem Gesichtspunkt das Publikum zusammen und welche Rückschlüsse auf das Zuschauerverhalten lassen sich daraus ziehen?
  • Wie steht es mit den Zugängen und Fluchtwegkapazitäten und was ist im Falle einer Räumung zu beachten – werden dafür besondere Einlassschleusen oder bestimmte GIGS Barrikadenmodule benötigt?
  • An welchen Stellen sind ggf. zusätzliche Aufsätze und Sichtschutz nötig?
  • Wo werden Absperrelemente mit Sonderfunktionen benötigt – z. B. Barrikaden-Tresen, -Stufen oder -Kabeldurchlässe?
  • Wie ist der Untergrund beschaffen und ist dort unter Umständen Rasen- oder Bodenschutz erforderlich?
  • Wie gut sind wichtige Standorte zu erkennen und sind evtl. bedruckte Fahnen und Banner, mobile Fahnenmasten sowie mobile Beleuchtungsanlagen zur besseren Orientierung nötig?