Eine gut organisierte Touring-Logistik ist heute mehr denn je essenzieller Bestandteil vom Tournee-Planungen. Seitdem sich die Haupteinnahmequelle für Künstler ins Live-Entertainment verlagert hat, sind Tourneen immer enger getaktet.

Gleichbleibende Qualität entscheidend

Die Routings erfordern nicht nur eine sehr gutes Projekt-Management, sondern auch eine gleichbleibende Qualität der eingesetzten Infrastruktur, darunter Boden-/Rasenschutz, Absperrungen, Bestuhlungen und Site Material. Gerade bei aufwendigen Tour-Produktionen und eng getakteten Shows entscheidet oft die Infrastruktur über einen schnellen Auf- und Abbau der Produktionen. Auch bei Sicherheitsanforderungen ist sie essenziell. Denn bei auftretenden Qualitätsmängeln führt dieses in Einzelfällen sogar zu Absagen von Shows.

WELTWEITE TOURNEE-PLANUNG

Durch unser global aufgestelltes eps-Firmennetzwerk bieten wir Künstlern und Veranstaltern den gleichen Standard an Infrastruktur – für jedes einzelne Event auf der gesamten Tournee. Gleichzeitig halten wir damit die Kosten für Transporte und die Touring-Logistik so gering wie möglich. Denn gerade bei weltweiten Routings sind deshalb weite Transportwege hinfällig.

Beste Lösungen an jedem Ort

Unser geschultes Personal verfügt über eine langjährige Tournee-Erfahrung und unterstützt aktiv die Produktionen von Anfang an. So stellen wir die besten Lösungen für die jeweiligen örtlichen Anforderungen zusammen, berücksichtigen regionale Gesetze sowie Auflagen und setzen auf eine effiziente Transport-/Touring-Logistik.

NEUGIERIG?

Gesamte Tournee-Planung für Ihre Band oder Ihr Projekt erforderlich? Kein Problem. Unser Team berät Sie gerne.

SCHON GEWUSST?

Infrastruktur für eine rundum gelungene Touring-Logistik? Mit unserem breiten Portfolio kein Problem. Unsere Rasenschutzsysteme erfüllen die unterschiedlichen Anforderungen der örtlichen Venues in puncto Rasenschutzeigenschaften und/oder Schwerlastfähigkeit. Sie berücksichtigen behördliche Auflagen wie Brandschutz oder Rutschfestigkeit, passen sich den geforderten Features der Tournee-Produktionen an.

Kosteneffizient und zeiteffektiv

Unsere zertifizierten Bühnenbarrikaden und Absperrungen erfüllen alle Sicherheits-Standards in sämtlichen Ländern. Dieses erleichtert die Arbeit der Verantwortlichen. Auch Routingpläne und Auf- und Abbautimings für eng getaktete Konzerte lassen sich sicher, kosteneffizient und zeiteffektiv durchführen.

Tournee-Produktionen haben außerdem oft Kabelbrücken mit im Gepäck. Dafür bestens geeignet sich unsere modularen Systeme mit flachen Rampen ebenso wie XXL-Größen.

WENN ES ETWAS MEHR SEIN DARF

Auch hinsichtlich weiterer Extras für die globale Touring-Logistik hat eps spezielle Angebote für Tourneen parat: Unser Site Material für den Catering- und Garderobenbereich garantiert den gleichen Standard für jedes Set-up. Es erleichtert deutlich die Arbeit des Tour-Caterings und der Crew. Das gesamte Material ist dabei in robusten Road Cases verpackt, um es gegen die Belastungen im Tournee-Alltag zu schützen.

Highlight für Stage-Manager

Ein weiteres Highlight und der Traum jedes Stage-Managers: unsere allbuyone Tour Cases. Diese beinhalten sämtliche Verbrauchsmaterialien, die auf Tour benötigt werden, aus einer Hand – vom fluoreszierenden Gaffa-Tape bis hin zu Kabelbindern oder Molton. Und bei Bedarf sogar mit einem 24-Stunden-Nachbestell-Service – europaweit. Mit eps wird weltweite Touring-Logistik zur Plug-and-Play-Realität.