PistEco verwandelt nachgiebige Untergründe wie Wiesen- und Ackerflächen kurzfristig in hochbelastbare und mit schweren LKW oder Baumaschinen befahrbare Straßen, Zufahrten und Montageplattformen. Dabei passen sich die flexiblen Bodenschutzplatten selbst unebenen Geländeverläufen optimal an und stellen eine sehr gute Traktion und Verteilung der Lasten sicher.

Ideal für schwere Lasten

Ob für die Errichtung von temporären Transportwegen, von PKW- oder LKW-Zufahrten, Arbeits- oder Lagerflächen: Das robuste Bodenschutzsystem hält schweren Lasten stand und kommt auf Baustellen und Veranstaltungen aller Art zum Einsatz. Bereits bestehende Wege lassen sich mit den Platten bei Bedarf einfach verbreitern. Auch für den Aufbau vorübergehender Parkplätze kommt der Bodenschutz zum Einsatz.

Technische Daten
Material
Polystone und PVC-Platten
Abmessungen (l x w x h)
2,40 x 3,60 x 0,035 m
Gewicht
ca. 325,00 kg pro Platte
Oberfläche
leichte Profilierung
Farbe
anthrazit grau
Transport
168 lfm (70 PistEco-Platten) pro 13,60  m Plane / Tautliner
bzw. 604 m²

PRODUKTINFORMATIONEN

Für die Herstellung der schwarzgrauen, etwa 325 Kilogramm schweren Bodenschutzplatten werden fest verschraubte PVC-Platten und Polystone miteinander kombiniert. Die Platten sind 8,64 Quadratmeter groß, 3,5 Zentimeter hoch. Das Material verleiht ihnen zum einen ihre robuste Beschaffenheit, zum anderen besondere Flexibilität: Sie können sich in alle Richtungen biegen und sind damit äußerst anpassungsfähig.

Rutschfest und schwerlasttauglich

Die leicht profilierte Oberfläche sorgt für Rutschfestigkeit. Außerdem verfügen die Platten über metallene Ecken mit Aufnahmen für die Schäkel, mit denen die Platten verbunden werden. Der schwerlasttaugliche Bodenschutz ist auch zur Langzeitmiete erhältlich. Auf Wunsch übernehmen wir neben dem Transport auch den Auf- und Abbau oder einer unserer erfahrenen Montageleiter betreut die Verlegung vor Ort.

NEUGIERIG?

Spezielle Bodenprobleme, schwierige Flächen? Kein Problem. Unser Team berät Sie gerne.

SCHON GEWUSST?

Ein großer Vorteil dieses Bodenschutzes ist seine besondere Flexibilität. Durch die Schäkel sind die einzelnen Platten zwar stabil miteinander verbunden, die Verbindungen haben dabei aber etwas Spiel und sind weniger fixiert als bei einigen anderen schwerlasttauglichen Bodenschutzsystemen.

Anpassungsfähig in alle Richtungen

Das biegsame Material ist in alle Richtungen anpassungsfähig. In diesem Punkt hebt sich PistEco von vergleichbaren Lösungen ab. Die Bodenabdeckung passt sich dem Untergrund optimal an und meistert selbst Unebenheiten im Gelände mit Leichtigkeit. Auch leichte Kurven lassen sich damit hervorragend umsetzen.

Für gesicherte Baustellenzufahrten

PistEco-Platten werden per Kran-LKW oder einem Radlader mit Palettengabel verlegt, gewährleisten somit von Beginn an eine gesicherte Baustellenzufahrt. Das System ist sowohl hinsichtlich seiner Transporteigenschaften als auch in der Handhabung sehr effizient. Zu beachten ist, dass die Schäkel bei diesem System herausragen: Für Einsätze, die einen fußgängertauglichen Bodenbelag erfordern, bieten wir passende Alternativen.

EXTRAS UND ZUBEHÖR

Für die Verlegung erforderliches Zubehör stellen wir zur Verfügung. Neben den dazugehörenden Schäkeln, mit deren Hilfe sich die Platten stabil miteinander verbinden lassen, halten wir für den zusätzlichen Schutz auch unterschiedliche Unterlagen bereit. Dabei hängt es auch vom abzudeckenden Boden ab, ob vor der Verlegung PE-Folie, Geotextil aus Vliesstoff, Enkamat-Matten oder Matten aus Gummigranulat ausgelegt werden sollten.

Mit anderen Systemen kombinierbar

Darüber hinaus lässt sich der schwerlasttaugliche Bodenschutz bei Bedarf – zum Beispiel im Rahmen eines Open-Air-Konzerts, das in einem Fußballstadion stattfindet – mit verschiedensten Rasenschutzsystemen kombinieren. PistEco: eine starke Lösung für weiche Untergründe.