Sprache wechseln

Deutsch English

Handwaschstationen erfüllen gleich mehrere Bedürfnisse. Sie bieten uns zum Beispiel die Möglichkeit, uns an fast jedem Ort mit kühlem Wasser zu erfrischen. Die Zähne zu putzen. Und vor allem schaffen sie beste Voraussetzungen für regelmäßiges Händewaschen.

DIE TRINKWASSERVERSORGUNG SICHERSTELLEN

Hygienisch. Sauber. Frisch. So feiern wir Feste gern. Und deshalb gehören solche Sanitäranlagen auch auf jedes Open-Air-Festival. Gerade in den heißen Sommermonaten tragen ein mobiles Waschbecken und ähnliche Waschstationen dazu bei, die Trinkwasserversorgung sicherzustellen.

FLASCHEN SELBST MITBRINGEN UND AUFFÜLLEN

Unter anderem können wir eine mobile Trinkwasserstation, an der sich selbst mitgebrachte Flaschen auffüllen lassen, ausdrücklich empfehlen. Denn das wirkt sich auf weit mehr als nur auf unser persönliches Wohlbefinden aus.

KONTAKTIEREN SIE UNS

WOZU HANDWASCHSTATION?

Auf Festivals brauchen wir Orte, die Abkühlung versprechen, wenn wir verschwitzt von einem Liveact oder Funsport-Turnier kommen. Event-Waschbecken versetzen uns in die Lage, solche Orte zu schaffen – und das nahezu überall. Verwendung findet die transportfähige Handwaschstation mit Vorliebe auf Freiluftveranstaltungen.

ES GEHT ÜBER SAUBERKEIT UND WOHLBEFINDEN HINAUS

Um auch auf Festivals mit hohen Besucherzahlen die Wasserversorgung zu gewährleisten, stellen wir Waschbecken und Wasserstationen bereit, die über mehrere Hähne verfügen. So können viele Festivalgäste zur selben Zeit ihrer Zahn- und Körperhygiene nachgehen oder ihren Durst stillen. Wem die Sonne auf den Kopf scheint oder wer lange tanzt, für den sind Wasserplätze wichtige Anlaufstellen. Dabei geht es über Sauberkeit und Wohlbefinden hinaus.

DAS SCHONT DIE UMWELT

Indem die mobilen Wasch- und Trinkstationen frisches Trinkwasser spenden und Hygiene ermöglichen, unterstützen sie unser aller Gesundheit. Darüber hinaus kann es für die Bewertung eines Festivals nur von Vorteil sein, wenn Trinkwasseranlagen zum Auffüllen von Trinkflaschen oder Kanistern bereitstehen. Denn dadurch entsteht weniger Verpackungsmüll – und das schont die Umwelt.

EINE GUTE INVESTITION

Der allgemeine Wunsch nach umweltbewusstem Handeln betrifft auch die Festivalwelt. Insofern erweist sich eine mobile Trinkwasserstation als gute Investition. Wer seine Gäste mit genügend Trinkwasser versorgt, hat bei ihnen vermutlich sowieso schon einen Stein im Brett. Steckt noch dazu eine umweltfreundliche Idee dahinter, kann es ihr Wohlwollen nur stärken.

BEIDSEITIG ZUGÄNGLICH UND WASSERSPAREND

An jedem Trinkwassermodul, das beidseitig zugänglich ist, stehen den Festivalbesuchern mehrere Wasserhähne zur Verfügung. Außerdem ist die Anlage genauso wie das mobile Handwaschbecken mit wassersparenden Selbstschlussarmaturen ausgestattet.

GROSSZÜGIGES VERTEILEN LOHNT SICH

Ob auf dem Camping- und Glampingplatz oder auch im Infieldbereich: Es lohnt sich, diese Trinkwasserstationen großzügig auf dem Festivalgelände zu verteilen. So ist eine hinreichende Trinkwasserversorgung aller Veranstaltungsteilnehmer garantiert.

MOBILE HANDWASCHBECKEN MIT BESONDERS VIELEN WASSERHÄHNEN

Für alltägliche Dinge wie Händewaschen und Zähneputzen oder auch für eine Katzenwäsche stellen wir ein mobiles Handwaschbecken zur Verfügung. Das Standardmodell zeichnet sich durch zwei extralange und ebenfalls von beiden Seiten zugängliche Waschbecken aus. Diese verfügen wiederum über eine besonders hohe Anzahl von Wasserhähnen.

WARTESITUATIONEN IM SANITÄRBEREICH ENTZERREN

Mit ihrem Design und Aufbau tragen Handwaschstationen wie diese dazu bei, Wartesituationen im Sanitärbereich zu entzerren. Trinken, Wasser ins Gesicht klatschen oder über die Handgelenke laufen lassen: All diese Vorgänge können parallel und damit insgesamt schneller ablaufen.

RUTSCHFESTE STANDFLÄCHEN FÜR SICHEREN HALT

Die Handwaschstation kommt üblicherweise neben Toilettencontainern und Urinalen zum Einsatz, wo Hygienemaßnahmen besondere Relevanz haben. Auf den rutschfesten Standflächen der Standardausführung finden die Festivalgäste sicheren Halt.

BEREITSTELLUNG VON TRINKWASSER- UND ABWASSERTANKS

Für jede Situation gewappnet: Sollten vor Ort die erforderlichen Anschlüsse für die Wasseranlagen fehlen, stellen wir Trinkwasser- und Abwassertanks bereit. Zudem kümmern wir uns bei Bedarf um alle anfallenden Aufgaben wie die Planung, den Transport, Anschlussarbeiten oder die Reinigung.

DEN SANITÄRBEREICH OPTIMAL ABSICHERN

Für umlaufende Wege, Flächen oder auch für Unterbauten eignet sich insbesondere ein rutschfester und fußgängerfreundlicher Bodenschutz wie Remopla. Darüber hinaus führen wir passende Kabelbrücken und viele weitere Mietmaterialien, die den Sanitärbereich optimal absichern und mit Komfort bereichern.

AUCH NACHTS GUT SICHTBAR

Bedruckte Banner und Fahnen machen die Sanitäreinrichtungen für die Festivalgäste gut sichtbar. Und eine mobile Beleuchtung wie unser Fahnenmast mit Powermoon® leitet die Besucher auch nachts sicher durch den sanitären Bereich. Aber auf welche Ausstattung die Entscheidung auch fällt: Handwaschstation gehört jedenfalls auf jede Checkliste großer wie kleinerer Open-Air-Festivals.