Sprache wechseln

Deutsch English Italiano

TERRAPLAS

Ebene Rasenflächen für Events bis zu sieben Tagen schonend abdecken

Terraplas eignet sich hervorragend für eine längere Abdeckung von ebenem Gelände – ob in Fußball-, in Eisstadien oder auf flachen Golfplätzen. Die mit Löchern versehenen Bodenplatten lassen Licht, Luft und Wasser an abgedecktes Grün. Dabei bietet das Rasenschutzsystem – abhängig von den Witterungsverhältnissen – Grasflächen für eine Dauer von bis zu sieben Tagen optimalen Schutz.

HIGHLIGHTS

  • Einfacher und effektiver Rasenschutz für den längeren Einsatz
  • Dank des einfachen Handlings kostengünstig selbst zu verlegen
  • Im Innen- und Außenbereich einsetzbar
Nord- und Südamerika
Australien
Europa
Ausgewählte Filter:
Nichts Passendes gefunden? Keine Sorge. Nimm Kontakt mit uns auf und lass uns die perfekte Alternative finden.
Schutz sensibler Böden
Stadionrasen und Laufbahnen
Grünflächen
Temporäre Veranstaltungsflächen
Fußgängerwege
Hochzeiten
NEUGIERIG?

Spezielle Bodenprobleme, schwierige Flächen? Kein Problem. Unser Team berät dich gern.

TERRAPLAS: PRODUKTFEATURES

Die 4 Quadratmeter und 6 Zentimeter hohen, quadratischen Terraplas Platten setzen sich aus jeweils vier einzelnen Elementen zusammen und wiegen 44 Kilogramm. Sie sind aus gehärtetem und UV-stabilisiertem Polyethylen hergestellt und zeichnen sich durch ihre licht- und luftdurchlässige Beschaffenheit aus. Dadurch wird der Rasen auch bei längerer Abdeckung optimal versorgt.

Produktbeschreibung

Die weißen Platten tun sich durch ihre rutschfeste Oberfläche hervor. Mit ihren aufgeklebten, grauen Anti-Rutsch-Streifen garantieren sie sicheren Halt für alle Veranstaltungsteilnehmer. Der insbesondere für rechteckige Flächen geeignete Bodenbelag wird auf speziellen Paletten geliefert, die mit je 20 Platten bestückt sind.

Auch mit abgerundeten Ecken erhältlich

Das Rasenschutzsystem ist vergleichsweise transportintensiv. Für die Anwendung auf Eisbahnen, die über abgerundete Ecken verfügen, schneiden wir die Platten gegen einen Aufpreis passgenau zu. Auf Wunsch übernehmen wir gern den Transport, kümmern uns um den Auf- und Abbau und die Endreinigung.

Technische Daten
Material
Hartpolyethylen mit UV-Stabilisator
Abmessungen (L x B x H)
1 × 1 × 0,06 m pro Platte
2 × 2 × 0,06 m pro Lage (Abdeckmaß)
Gewicht
Ca. 50 kg pro Lage
Oberfläche
Antirutschstreifen, fußgängerfreundlich
Farbe
Weiß mit grünen oder grauen Streifen
Zubehör
Terraplas Montageschlüssel,
Spezialtransportwagen, Anrampungen
Transport
12 Spezialpaletten à 20 Lagen pro 13,60 m Plane / Tautliner
Ca. 960 m²
Optionale Extras

Als Erweiterung des Systems bieten wir spezielle Rampen in Sicherheitsfarben, die einen sicheren, barrierefreien und rollstuhlgerechten Zugang ermöglichen. Zusätzlich ergänzen Ober- und Unterverbinder das Rasenschutzsystem: Die 5 Meter langen Schienen werden in die verlegte Fläche eingefügt und dienen als Dehnungsfugen. Sie eignen sich zudem für den Übergang auf einen mit Arena Panels errichteten Bodenbelag.

Maximaler Komfort

Auch Kombinationen mit anderen schwerlasttauglichen Bodenschutzsystemen für den Bühnenbereich sind möglich. Für zusätzlichen Schutz der abzudeckenden Fläche bieten wir PE-Folie und Geotextil aus Vliesstoff an. Das hochwertige Terraplas System verbindet beste Rasenschutzeigenschaften mit maximalem Komfort für die Veranstaltungsgäste.

ERWEITERUNGEN AUF EINEN BLICK

  • Optionale Unterlagen zum zusätzlichen Schutz des Untergrundes und zur besseren Anpassung an die Bodenverhältnisse
  • Kontrastierende Rampen für sichere und sanfte Übergänge zum abgedeckten Untergrund
  • Übergangselemente, die die Platten nahtlos mit anderen Boden- oder Rasenschutzsystemen verbinden
  • Kompatibel mit allen befahrbaren Bodenplatten aus unserem Sortiment
  • Kabelschutzbrücken, um am Boden verlegte Leitungen, Gäste und Personal zu schützen
  • Von eps angefertigte CAD-Zeichnungen, die den Planungsprozess optimieren

BEST PRACTICE

Terraplas beim Konzert von Depeche Mode im RheinEnergieSTADION in Köln sowie beim „Openair Frauenfeld” in der Schweiz

TERRAPLAS: SCHON GEWUSST?

Die Platten werden umlaufend und durch Schlösser fest miteinander verbunden. Somit sorgen sie für eine geschlossene, stolperkantenfreie Oberfläche, die für Fußgänger und Rollstuhlfahrer, aber auch für Cases oder Hubwagen problemlos begeh- und befahrbar ist – und das nahezu bei jedem Wetter. Bei Feuchtigkeit sorgen die Anti-Rutsch-Streifen für Halt, bei hohen Temperaturen gleichen eingebaute Dehnungsfugen das Ausdehnen der Platten aus.

Langanhaltender Schutz

Terraplas eignet sich allerdings nur für ebenes Gelände. Damit die Schlösser zwischen den Platten intakt bleiben, sollten zu hohe Punktlasten vermieden werden. Der Transport gestaltet sich bei diesem System vergleichsweise recht aufwendig. Eine Investition, die sich lohnt: Die hochwertigen Platten bieten Grünflächen bestmöglichen und vor allem lang anhaltenden Schutz.

Vorteile und Nutzen arrow down
  • Entwickelt für die besten Sportplätze der Welt
  • Profilierte, fußgängerfreundliche Oberfläche
  • Licht-, luft- und wasserdurchlässig
  • Dank des einfachen Handlings kostengünstig selbst zu verlegen
  • Einfacher und effektiver Rasenschutz für den längeren Einsatz
  • Im Innen- und Außenbereich einsetzbar
Anwendungsdetails arrow down

Ideal für den Einsatz auf mehrtägigen Festivals: Mithilfe der einzelnen Rasenschutzplatten lassen sich unter anderem sichere Wege im Backstagebereich errichten. Für stark frequentierte Fußgängerbereiche erweist sich Terraplas als optimale Lösung. Rollkoffer, aber auch mit Baumaterial bestückte Paletten auf Hubwagen oder sonstige Dinge in mobilen Transportboxen beziehungsweise Cases können auf den Platten bedenkenlos befördert werden.

Unterbau von Bühnen- und Tribünensystemen

Bei geringeren Punktlasten dient der Bodenbelag außerdem als Unterbau von Bühnen- und Tribünensystemen. Die nahtlos miteinander verbundenen Platten gewährleisten eine völlig stolperkantenfreie Oberfläche. So entsteht mit Terraplas auch im Zuschauerbereich eine geschlossene, ebenmäßige und rutschfeste Veranstaltungsfläche.