Sprache wechseln

Deutsch English

MOBILER BODEN

Schutz für Konzertbesucher und sensible Untergründe

Mobiler Boden führt Konzertbesucher sicher übers Gelände. Er stabilisiert verschiedenste Untergründe und schafft auch auf holprigen Böden ebene Wege und Flächen. Auf den fußgängertauglichen Oberflächen der entsprechenden Boden- oder Rasenschutzsysteme finden die Gäste ebenso wie Mitarbeiter und Künstler bei jedem Wetter Halt.

BEI STADIONRASEN BESONDERS RELEVANT

Darüber hinaus erhält der abgedeckte Untergrund dadurch optimalen Schutz. Ein Aspekt, der vor allem bei Stadionrasen oder anderen sensiblen Böden und schützenswerten Naturflächen an Relevanz gewinnt.

GUT BEGEHBARE BEREICHE UND RUTSCHFESTE BESUCHERWEGE

Wir halten Boden- und Rasenschutz für verschiedenste Untergründe bereit. Gut begehbare Bereiche und rutschfeste Besucherwege entstehen zum Beispiel mit Remopla, Hexagon oder Easymats. Vor allem eps Pro, Supa-Trac und Terraplas verfügen über die nötigen Eigenschaften, um empfindliches Grün bestmöglich zu schützen.

KONTAKTIERE UNS

WOZU MOBILER BODEN?

Der Boden ist uneben, aufgeweicht und matschig? Gerade auf solchen Open-Air-Geländen bewahren ein mobiler Gehweg oder vollflächig ausgelegte Bodenplatten Konzertteilnehmer davor zu stolpern, auszurutschen oder einzusinken. Wir stellen dafür unterschiedliche Gummi- und Kunststoff-Platten mit fußgängerfreundlichen Oberflächen bereit.

SO ENTSTEHEN EINLADENDE KONZERTGELÄNDE

Die mobilen und noch dazu per Hand zu verlegenden Platten bieten eine einfache und schnelle Möglichkeit, an fast jedem Ort temporäre Wege zu ebnen oder komplette Flächen abzudecken. Auf diese Art verwandeln sich ein Fußballstadion, Stadtpark oder Strandabschnitt im Nu in einladende Konzertgelände. Temporär verlegte Fußgängerwege verlaufen zum Beispiel entlang der Verkaufsstände, welche die Zuschauer mit Getränken, Food oder Merchandising-Artikeln versorgen. Außerdem erfordern insbesondere Eingänge oder mobile sanitäre Anlagen in der Regel rutschsichere Warte- und Aufenthaltsbereiche.

KOMPLETTE ABDECKUNG DES ZUSCHAUERBEREICHS

Vor allem bei großen Stadionshows, aber auch in Parkanlagen empfiehlt sich eine komplette Abdeckung des Zuschauerbereichs. Schließlich bedeuten die vielen Besucher vor der Konzertbühne für die Grünflächen eine besonders starke Belastung. Spezielle Rasenschutzlösungen bieten in solchen Fällen idealen Schutz.

ABHÄNGIG VON DER BELASTUNG UND DEN UNTERGRUNDEIGENSCHAFTEN

Die Auswahl eines passenden Rasen- oder Bodenschutzsystems hängt von der Art und Höhe der Belastung sowie von den speziellen Eigenschaften des Untergrundes ab. Während sich manche Abdecksysteme eher für ebenes Gelände eignen, bewältigen andere Unebenheiten problemlos. Einige sind auf weichen und andere auf harten Böden einsetzbar.

LICHT-, WASSER- UND LUFTDURCHLÄSSIG

Gerade das Fußballfeld eines Stadions, eine Trabrennbahn oder ähnlich empfindliche Grünflächen erfordern großflächig verlegten licht-, wasser- und luftdurchlässigen Rasenschutz, der vor negativen Auswirkungen wie Bodenverdichtungen und Flurschäden bewahrt. Unser Rasenschutzsystem eps Pro sowie Supa-Trac, das mitunter als Unterbau für Bestuhlungen dient, meistern auch unebene Geländeverläufe. Mobiler Boden wie Terraplas kommt dagegen nur auf ebenen Untergründen ins Spiel. Neben der Verlegung auf Stadionrasen lässt er sich bei Bedarf auch auf Kunstrasen in Hallen verwenden.

FUSSGÄNGERTAUGLICHE, VIELSEITIG EINSETZBARE RASENSCHUTZSYSTEME

Alle drei Systeme, die teilweise auch auf Kiesbetten, Sandböden oder anderen unbefestigten Flächen verwendbar sind, zeichnen sich als fußgängertauglich aus. Überdies sind sie in der Lage, leichtere Konstruktionen wie Delay-Tower oder FOHs zu tragen.

MOBILER BODEN: STABILITÄT, EBENMÄSSIGKEIT UND RUTSCHFESTIGKEIT

Auch mit den Bodenschutzsystemen Remopla, Hexagon oder Easymats entstehen im Handumdrehen sicher begehbare Flächen. Sie stellen Stabilität, Ebenmäßigkeit und Rutschfestigkeit sicher. Als mobiler Gehweg dienen sie ebenso wie als komfortabler Untergrund im Einlassbereich.

VERSCHIEDENSTE FLÄCHENFORMEN REALISIEREN

Gerade an stark frequentierten und möglicherweise noch durch Regen beeinträchtigten Stellen bieten die Bodenschutzlösungen Gästen und Personal Halt. Wabenförmiges Hexagon, mit dem sich verschiedenste Flächenformen realisieren lassen, und flache Easymats eignen sich für weiche wie harte Untergründe aller Art. Dabei passen sich die flexiblen Kunststoff-Bodenplatten unebenen Geländeverläufen auf Wiesen, Sandflächen oder sonstigen Böden hervorragend an.

OUTDOOR UND INDOOR EINSETZBAR

Unter Umständen benötigt ein aufgestelltes Zelt noch einen passenden Zeltboden? Auch dafür kommt Hexagon infrage. Genauso wie Remopla. Dieser schwer entflammbare Gummiboden ist eher für ebene, festere Böden geeignet, bietet aber outdoor und indoor vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Er bleibt selbst bei Nässe sehr rutschsicher und schafft auch Unterbauten für mobile sanitäre Anlagen und Verkaufsstände. Zu seinen Einsatzorten gehören unter anderem Tartanbahnen, gepflasterte Marktplätze und Schlosshöfe oder Eissporthallen.

RAMPEN: EXTRAFLACH UND IN SIGNALFARBEN

Die einzelnen Boden- und Rasenschutzplatten lassen sich fest miteinander verbinden. Außerdem verfügen viele der Bodenabdeckungen über Rampen, die einen barrierefreien Zugang ermöglichen. Besondere Sicherheit versprechen dabei extraflache ADA-Rampen oder Rampenteile in Signalfarben.

FÜR ENTSPANNTE KONZERTERLEBNISSE

Neben solchen dazugehörigen Bauteilen und erforderlichem Zubehör halten wir außerdem unterschiedliche Unterlagen wie PE-Folie oder Geotextil bereit. Diese kommen je nach System und Untergrund zum Einsatz und sorgen für zusätzlichen Schutz. Darüber hinaus bieten wir Bühnengitter, Konzert-Banner, mobile Flutlichtmasten und viele weitere Mietmaterialien, die für sichere und entspannte Konzerterlebnisse notwendig sind.

TOURING-LOGISTIK UND ANDERE SERVICELEISTUNGEN

Für die nötigen Zufahrten, Bühnenfundamente und sonstigen schwerlasttauglichen Flächen sind befahrbare Bodenplatten das Mittel der Wahl. Wer möchte, den unterstützen wir auf Wunsch außerdem mit dem Transport, Auf- und Abbau sowie diversen anderen Serviceleistungen wie der CAD-Planung oder Touring-Logistik. Mobiler Boden schützt Flächen und verwandelt sie in sichere Konzertgelände.