Sprache wechseln

Deutsch English

ARENA LIGHT PANELS

Vergleichsweise leichtes Schwerlastsystem

Arena Light Panels sind ein speziell für den Einsatz in Stadien und ähnlichen Locations entwickeltes Bodenschutzsystem. Sie eignen sich insbesondere für Großveranstaltungen, die Schwerlastverkehr für Auf- und Abbauten auf empfindlichem Boden erfordern. Die verhältnismäßig leichten Aluminiumplatten lassen sich per Hand verlegen. Dabei nehmen sie es trotz ihres geringeren Gewichts im Vergleich zu ähnlichen Systemen mit schwersten Lasten auf. Sie gewährleisten unter anderem sichere Unterbauten in Bühnenbereichen und schwerlasttaugliche Zufahrten auf weicheren Untergründen. Auch für Zuschauerbereiche sind sie bestens geeignet.

HIGHLIGHTS

  • Vergleichsweise leicht und dennoch hochstabil
  • Ohne Kran-Lkw und einfach per Hand zu verlegen
  • Hohe Transporteffizienz
Nord- und Südamerika
Australien
Europa
Das von dir gesuchte Produkt ist nicht verfügbar? Keine Sorge, schau dir alle eps-Produkte weltweit an und nimm Kontakt mit uns auf. Lass uns die perfekte Alternative für dein Projekt finden.
Schutz sensibler Böden Schutz sensibler Böden
Stadionrasen Stadionrasen
Bühnenbereiche Bühnenbereiche
Temporäre Zufahrten Temporäre Zufahrten
Umleitungen für die Feuerwehr Umleitungen für die Feuerwehr
Parkplätze Parkplätze
Lagerflächen Lagerflächen
Untergrund für temporäre Bauten Untergrund für temporäre Bauten
NEUGIERIG?

Spezielle Bodenprobleme, schwierige Flächen? Kein Problem. Unser Team berät dich gern.

ARENA LIGHT PANELS: PRODUKTFEATURES

Das von eps entwickelte und produzierte Arena Light Panel überzeugt als besonders leichte Lösung unter den Schwerlastsystemen. Es wiegt gerade mal rund 143 Kilogramm. Eine Platte misst circa 6,45 Quadratmeter. Außerdem ist sie mit einer Höhe von 3,50 Zentimetern relativ flach. Gefertigt aus stranggussgezogenem Aluminium, zeichnet sich das System durch eine leicht profilierte Oberfläche aus.

Produktbeschreibung arrow down

Die silberfarbenen, unlackierten Aluminiumplatten haben eine stabile, feuerfeste Beschaffenheit. Transportiert auf einem handelsüblichen Lkw-Trailer, werden die äußerst transporteffiziente Arena Light Panels in Paketen mit je 12 Platten geliefert. Eine Beförderung per Standard-Seecontainer ist ebenfalls möglich. Gern kümmern wir uns auf Wunsch um den Transport sowie um den Auf- und Abbau oder einer unserer Montageleiter unterstützt vor Ort. Das Material bieten wir auch zur Langzeitmiete an.

Besonders gute Lastverteilung und Tragfähigkeit

Mit Arena Light Panels, die sich auf allen Seiten fest miteinander verschrauben lassen, entstehen im Handumdrehen geschlossene, ebene und stolperkantenfreie Flächen. Dabei garantieren sie eine besonders gute Lastverteilung und Tragfähigkeit. Der Untergrund ist somit effektiv vor hohen Punktlasten geschützt. Außerdem bergen die kompakten Schwerlastplatten einen weiteren Vorteil: Mithilfe eines Gabelstaplers lassen sie sich rasch und mühelos per Hand verlegen.

Technische Daten arrow down
Technische Daten
Material
Stranggussgezogenes Aluminium
Abmessungen (L x B x H)
2,098 × 3,078 × 0,035 m
Gewicht
Ca. 143 kg pro Panel
Oberfläche
Leicht profilierte, fußgängerfreundliche Oberfläche mit voll versenkbaren Verbindungsschrauben
Farbe
Silber
Zubehör
Geotextil oder EnkaMat
Ergänzende Informationen
Befahrbar für Fahrzeuge mit bis zu 12 t Achslast
Transport
170 Arena Light Panels pro 13,60 m Plane / Tautliner
Ca. 1.105 m²
Optionale Extras arrow down

Ob Schrauben, Unterlegscheiben oder dazugehöriges Werkzeug: Jegliche Utensilien, die für die Verlegung erforderlich sind, halten wir bereit. Ergänzende Unterlagen wie PE-Folie, Geotextil aus Vliesstoff oder EnkaMat beugen Verunreinigungen vor und schützen Grünflächen bei hohen Temperaturen.

Rampenelemente für sicheren Zugang

Rampen sorgen für sanfte Übergänge zwischen den verlegten Bodenschutzplatten und dem abgedeckten Untergrund. Deshalb bieten wir auch für diesen Bodenschutz verschiedene Rampenelemente, die sicheren Zugang und entspannte Auf- und Abfahrten ermöglichen. Darüber hinaus lässt sich Arena Light Panels nahtlos mit anderen Boden- und Rasenschutzsystemen verbinden, so etwa mit eps Pro oder Supa-Trac.

ERWEITERUNGEN AUF EINEN BLICK

  • Verschiedene Rampen für sichere und sanfte Übergänge zum abgedeckten Untergrund
  • Optionale Unterlagen zum zusätzlichen Schutz des Untergrundes und zur besseren Anpassung an die Bodenverhältnisse
  • Kompatibel mit vielen anderen Boden- oder Rasenschutzsystemen aus unserem Sortiment
  • Kabelschutzbrücken, um am Boden verlegte Leitungen, Gäste und Personal zu schützen
  • Von eps angefertigte CAD-Zeichnungen, die den Planungsprozess optimieren

BEST PRACTICE

Arena Light Panels überzeugen als leichter, aber starker Bodenschutz für empfindliche Untergründe, so auch hier beim Ed Sheeran Konzert in Frankfurt am Main

ARENA LIGHT PANELS: SCHON GEWUSST?

Wer sich für leichte und zugleich hochbelastbare Arena Light Panels entscheidet, kommt hinsichtlich der Verlegung ohne Kran-Lkw aus. Mithilfe der dazugehörigen Werkzeuge lassen sich die Panels ganz einfach per Hand anheben und an gewünschter Stelle platzieren. Zur Sicherung der Materialversorgung ist lediglich ein Gabelstapler vonnöten.

Fußgängertauglich und stolperkantenfrei

Des Weiteren zeichnen sich die Bodenplatten – im Vergleich zu anderen Schwerlastsystemen – als besonders fußgängertauglich aus. Dazu trägt unter anderem die leichte und festen Halt bietende Oberflächenprofilierung bei. Dank versenkter Schrauben eröffnen Arena Light Panels vollkommen stolperkantenfreie Flächen und können auch in Zuschauerbereichen zum Einsatz kommen.

Vorteile und Nutzen arrow down
  • Vergleichsweise leicht und dennoch hochstabil
  • Ermöglichen schweren Fahrzeugen bis zu einem maximalen Gewicht von 12 t pro Achse den Zugang
  • Ohne Kran-Lkw und einfach per Hand zu verlegen
  • Hohe Transporteffizienz
  • Fußgängerfreundliche, leicht profilierte Anti-Rutsch-Oberfläche und versenkte Verbindungsschrauben
  • Die Verteilung der Last schont den Untergrund und wirkt Bodenverdichtungen entgegen
  • Aus 100 % recycelbaren Materialien hergestellt
Anwendungsdetails arrow down

Besonders geeignet sind die Panels als Untergrund für fliegende Bauten. Sie schaffen stabile Fundamente und temporäre Zufahrten für Lkw, Kräne und Gabelstapler. Außerdem dienen sie der kurzfristigen Errichtung von sicher befahrbaren Parkplätzen, Stell- und Lagerflächen. Dank ihrer fußgängerfreundlichen Beschaffenheit sind sie auch in Publikumsbereichen verwendbar.

Hohe Anforderungen mit Leichtigkeit erfüllen

Weichere, sensible Untergründe erhalten bei alledem bestmöglichen Schutz. Kommen also hohe Belastungsanforderungen auf Arenen, Fußballstadien oder ähnliche Spielstätten zu, erweist sich das Aluminiumsystem als gute Wahl. Denn großen Menschenmengen und schweren Fahrzeugen halten Arena Light Panels mit Leichtigkeit stand.