Sprache wechseln

Deutsch English

TEMPORÄRER PARKPLATZ

Für eine entspannte Verkehrslage und Stimmung

Temporärer Parkplatz: Findet jeder Festivalbesucher stressfrei einen Stellplatz für sein Fahrzeug, entspannt das sowohl die Verkehrslage als auch die Stimmung. Parkmöglichkeiten sollten also auf Festivals lieber zu viel als zu wenig vorhanden sein. Auch wenn diese in Wäldern, auf Feldern und Wiesen oder anderswo stattfinden.

UNTERGRÜNDE SCHÜTZEN UND SICHER BEFAHRBAR MACHEN

Mobile Bodenschutzsysteme machen das möglich. Sie lassen sich in kurzer Zeit an fast jedem Ort verlegen und machen Untergründe sicher befahrbar. Dabei schützen sie vor Bodenverdichtungen, Flurschäden und anderen Beschädigungen empfindlicher Oberflächen.

BODENSCHUTZ FÜR UNTERSCHIEDLICHE BÖDEN UND BELASTUNGEN

Vom PKW-Parkplatz über Bushaltestellen bis zum LKW-Parkplatz: Wir bieten verschiedene Systeme für unterschiedliche Böden und Belastungen. Dazu gehören Hexagon und Easymats für leichte bis mittelschwere Lasten, die Schwerlastböden PistEco, Arena Panels, Box Panels und HD Panels sowie vielseitiges Remopla.

KONTAKTIERE UNS

WOZU TEMPORÄRER PARKPLATZ?

Auf jedem Open-Air-Gelände, auf dem Feste steigen, können auch Autos oder andere Fahrzeuge stehen? Sagen wir es mal so: Wir haben Lösungen, die vieles möglich machen. Mobile Bodenschutzlösungen. Zum Beispiel verleihen sie sehr nachgiebigen Böden die erforderliche Stabilität. Bodenschutz gewährleistet beste Tragfähigkeit und Rutschsicherheit, optimale Lastverteilung und Traktion an verschiedensten Orten. Zugleich bietet er den abgedeckten Untergründen bestmöglichen Schutz. Er wirkt Flurschäden und Bodenverdichtungen entgegen oder bewahrt sensible Oberflächen vor anderweitigen Beschädigungen.

SICHERE VERKEHRSBEDINGUNGEN SCHAFFEN UND LANGES SUCHEN ERSPAREN

Genügend solcher Flächen, auf denen Fahrzeuge sicher und möglichst umweltschonend parken können, haben viele positive Auswirkungen. Sie schaffen sichere Verkehrsbedingungen, ersparen zeitaufwendiges Suchen und machen Festivalgästen wie Mitarbeitern damit gute Laune. Dabei eröffnen die Bodenplatten temporäre Stellplätze unterschiedlicher Art.

ABSTELLPLÄTZE FÜR JEDEN VERWENDUNGSZWECK

Parkplätze für Besucher, die mit dem Auto anreisen, stellen andere Ansprüche als ein LKW-Stellplatz oder eine Wendeschleife für Busse. Deshalb enthält unser Angebot unterschiedliche Eventbodensysteme, die je nach Belastung und Bodenbeschaffenheit einsetzbar sind. So lassen sich ausreichende Abstellplätze für jeden Verwendungszweck schaffen.

PKW-PARKPLÄTZE FÜR BESUCHER

Temporärer Parkplatz für Auto-, Bus- und LKW-Fahrer oder sonstige Abstellflächen: Wir decken sämtliche Bedürfnisse ab und versorgen Festivals auf Weideflächen, an Stränden, in gepflasterten Innenstadtbereichen und mehr. PKW-Parkplätze für Besucher entstehen unter anderem mit den fußgängertauglichen Eventböden Remopla, Easymats und Hexagon. Dabei bewältigen flache, flexible Easymats und wabenförmiges Hexagon auch unebene Geländeverläufe besonders gut.

ANPASSUNGSFÄHIG UND AUSGESPROCHEN RUTSCHFEST

Während die anpassungsfähigen Kunststoffplatten auf weichen wie harten Böden Verwendung finden, kommt Remopla eher für festere, ebene Untergründe infrage. Dort zeichnen sich die Gummiplatten selbst bei Nässe als ausgesprochen rutschfest aus.

SCHWERLASTSYSTEME MIT FUSSGÄNGERFREUNDLICHEN OBERFLÄCHEN

Gut eignen sich für solche Besucher-Parkplätze auch die Schwerlastsysteme Arena Panels, Box Panels oder PistEco. Sie sind besonders für nachgiebige oder sogar aufgeweichte Böden geeignet, verfügen über gute lastverteilende Eigenschaften und garantieren ideale Traktion. Die von uns entwickelten und aus Aluminium hergestellten Arena Panels und Box Panels überzeugen gleichzeitig mit fußgängerfreundlichen Oberflächen. Der biegsame Kunststoffboden PistEco passt sich wiederum Mulden oder anderen Unebenheiten hervorragend an.

TEMPORÄRER PARKPLATZ FÜR BUSSE, LKW UND STAPLER

Wenn es um Nightliner, Trucks, Gabelstapler oder andere Transportfahrzeuge geht, sind Bodenschutzplatten gefragt, die höheren Belastungen standhalten. Dafür eignen sich ebenfalls die Arena Panels, Box Panels und PistEco.

HALTESTELLEN, WENDEPLÄTZE UND -SCHLEIFEN

Aggregate lassen sich vorzugsweise auf den Aluminium-Panels abstellen. Mit PistEco entsteht beispielsweise auf einem Feld im Handumdrehen eine Bushaltestelle für den Shuttleservice. Arena Panels lassen sich für ähnliche Zwecke verwenden. Sie dienen mitunter als Wendeplätze oder -schleifen für Busse oder schaffen Haltestellen, an denen Autofahrer Festivalbesucher absetzen können. Weiterhin eröffnen sie sichere Parkflächen für Fernsehtrucks.

AUSSERHALB DER ZUSCHAUERBEREICHE

Temporäre Stellplätze aus stark profilierten, hochbelastbaren HD Panels empfehlen wir, nur außerhalb der Zuschauerbereiche einzusetzen. Darüber hinaus lässt sich ein LKW-Abstellplatz je nach örtlichen Gegebenheiten alternativ auch mit Remopla verlegen.

UNTERLAGEN FÜR ZUSÄTZLICHEN SCHUTZ

Ob Open Air im Park, Beachfestival oder Opernfestspiele in einem historischen Stadtzentrum: Abhängig von der Location und dem ausgewählten Bodenschutzsystem kann eine Unterlage wie PE-Folie oder Geotextil erforderlich sein. Solche Unterlagen, die wir neben dazugehörigem Zubehör bereithalten, bieten zusätzlichen Schutz.

SANFTE ÜBERGÄNGE FÜR SCHONENDE AUF- UND ABFAHRTEN

Rampen, die sanfte Übergänge schaffen und dadurch schonende Auf- und Abfahrten ermöglichen, stellen wir ebenfalls zur Verfügung. Überdies führen wir Absperrungen, mobile Beleuchtung, bedruckte Banner und Fahnen sowie weitere Mietmaterialien, die den Parkraum sinnvoll ergänzen.

WICHTIGER BEZUGSPUNKT BIS ZUR ABREISE

Auf Wunsch übernehmen wir umfassende Serviceleistungen und unterstützen von der Planung über den Transport und die Verlegung bis zur Endreinigung. Temporärer Parkplatz: Für viele bleibt er bis zur Abreise ein wichtiger Bezugspunkt auf dem Festivalgelände.