Sprache wechseln

Deutsch English

Eventboden-Anwendungen zeigen sich auf Festivals in ihrer ganzen Bandbreite. Und wen verwundern die vielen Verwendungsmöglichkeiten von Boden- und Rasenschutzsystemen angesichts der vielfältigen Aufbauten, die nötig sind, um einzigartige Festivalszenerien zu erschaffen?

VIELSEITIG VERWENDBARER BODEN- UND RASENSCHUTZ

Ob Eventboden für Einlassbereiche, Eventboden fürs Infield oder Eventboden für Sanitärbereiche: Wir haben mobile und vielseitig verwendbare Boden- und Rasenschutzprodukte im Programm. Temporäre Wege, um Festivalbesucher schnell und sicher zwischen den einzelnen Areas hin- und herzuführen, prägen jede Festivalwiese.

VOM ZELTBODEN BIS ZUM BÜHNENFUNDAMENT

Für einen begehbaren Zeltboden kommen Systeme für leichtere Lasten infrage. Ein temporärer Parkplatz für LKW erfordert wiederum einen Schwerlastboden – genauso wie ein stabiles Bühnenfundament.

KONTAKTIEREN SIE UNS

EVENTBODEN-ANWENDUNGEN ALLER ART

Mobile Bodenplatten übernehmen Aufgaben aller Art und kommen an verschiedensten Orten zum Einsatz. Einige Systeme sind insbesondere für weiche Böden gemacht. Manche eignen sich eher für ebene Untergründe. Und wieder andere passen sich Unebenheiten hervorragend an. Es hängt also immer auch von der Beschaffenheit des Bodens ab, welche Abdeckungen geeignet sind. Dazu kommen Art und Höhe der Belastung. Die Eventboden-Verwendungen erstrecken sich dabei von Gehwegen über Tribünenunterbauten bis zu Transportwegen für schwer beladene LKW.

SCHWERLASTTAUGLICH UND FUSSGÄNGERFREUNDLICH

Schwelasttauglicher Bodenschutz sichert auf Wiesen beispielsweise hinreichende Parkplätze, tragfähige Zufahrten zur Bühne sowie Logistik- und Montageflächen. Befestigte und rutschsichere Wege, auf denen Festivalgäste zwischen Unterkünften, Sanitäranlagen und Verkaufsständen entlanglaufen können, entstehen mit fußgängertauglichen Bodenschutzsystemen. Soll das Fußballfeld eines Stadions als Zuschauerbereich herhalten, kommt Rasenschutz ins Spiel. Dieser bewahrt die Grünfläche vor Beschädigungen.

AUF OPEN-AIR- UND INDOOR-FESTIVALS IM EINSATZ

Vorzugsweise sind Boden- und Rasenschutzlösungen auf Open-Air-Festivals im Einsatz. Zum Beispiel auf Weideflächen, an Rennstrecken oder am Strand. Aber auch auf Indoor-Festivals tragen sie zur Erhaltung schützenswerter Oberflächen bei.

Temporary-Arena-Flooring-Chicago-and-Los-Angeles-2.jpg

DANACH RICHTET SICH DIE EVENTBODENWAHL

Es spielt eine wichtige Rolle, ob ein Filmfestival im Grünen, ein Streetfood-Festival auf einem gepflasterten Domplatz oder ein Rockfestival auf einem ehemaligen Flughafen stattfindet. Denn Festivalart und Location sind Faktoren, nach denen sich auch die Eventbodenwahl richtet.

RUTSCHFEST UND SCHWER ENTFLAMMBAR

Gerade in Einlass- oder anderen Wartebereichen, wo viele Besucher zusammenströmen, kann eine Festivalwiese bei entsprechenden Wetterverhältnissen sehr matschig werden. Da helfen Eventbodensysteme wie Hexagon, Easymats oder Remopla weiter. Letzteres ist äußerst rutschfest, schwer entflammbar und daher äußerst gut für Sanitärbereiche oder auch als Boden für mobile Küchen von Cateringzelten geeignet.

TRIBÜNENUNTERBAUTEN UND TEMPORÄRE WEGE

Infield dienen mitunter Supa-Trac als Untergrund für Bestuhlungen oder die von uns entwickelten und hergestellten Arena Panels und Box Panels als Unterbauten für Tribünen. Einen bedeutenden Teil der Eventboden-Anwendungen machen jedoch temporäre Wege aus.

EVENTBODEN-ANWENDUNGEN TRAGEN ZUR SICHERHEIT BEI

Auf Camping- und Glampingplätzen, zwischen Bars, Food- und Merchandisingständen: Überall führen Wege aus mobilen Bodenbelägen übers Festivalgelände. Dabei bewältigen unser Rasenschutzsystem eps Pro oder flexible Bodenschutzlösungen wie Easymats oder Hexagon unebene Geländeverläufe besonders gut. Eventboden-Verwendungen tragen in vielerlei Hinsicht zur Sicherheit bei.

HALT, ORIENTIERUNG UND BEFAHRBARKEIT

Die Bodenabdeckungen bieten Besuchern wie Mitarbeitern Halt und Orientierung. Wenn es um größere Belastungen geht, müssen Schwerlastböden wie unsere Alu-Panels oder PistEco her. Sie machen Gelände für schwere Transportfahrzeuge befahrbar, stabilisieren Untergründe für Bühnenaufbauten oder für dazugehörige Konstruktionen wie FOHs und Delay-Tower.

LASTVERTEILENDE WIRKUNG UND BESTE TRAKTION: SCHWERLASTPLATTEN

Zufahrten zur Bühne oder umlaufende Wege entstehen damit ebenso wie zeitweilige Parkplätze sowie Stellflächen bei Zelten oder mobilen Sanitäreinrichtungen. Die Schwerlastplatten wirken lastverteilend und garantieren beste Traktion. Unsere vielseitig einsetzbaren Aluminium-Panels eignen sich dabei insbesondere für weiche Böden.

REIBUNGSLOSE ABLÄUFE WÄHREND DER FESTIVALTAGE

Vom Bühnenaufbau bis zur Belieferung des mobilen Supermarktes: Eventböden unterstützen reibungslose Abläufe während der Festivaltage. Rampen für schonende Auf- und Abfahrten oder andere erforderliche Bauteile und Utensilien stellen wir bereit.

SÄMTLICHE DETAILS DER GELÄNDEGESTALTUNG

Auf Wunsch übernehmen wir neben dem Transport, Auf- und Abbau auch gern die komplette Projektplanung. Dazu gehören unter anderem exakte CAD-Zeichnungen, welche sämtliche Details der Geländegestaltung wiedergeben.

SCHNELLER ZUM ZIEL

Wir versorgen Festivals seit Jahrzehnten mit umfassender Infrastruktur und wissen, wie sehr gut geplante Logistikflächen und Wege die Durchführung solcher Events erleichtern. Gerade auf weitläufigen Veranstaltungsflächen sind kurze Verkehrs- und Fußgängerwege von Belang. Mit anderen Worten liefern sie also eine solide Basis für Aufbauten aller Art und führen schneller zum Ziel: Eventboden-Anwendungen.