Sprache wechseln

Deutsch English

Eventboden ist auf Festivals allgegenwärtig. Er festigt den Untergrund für den Bühnenaufbau. Er liegt im Sanitärbereich und dient als temporärer Parkplatz. Eventboden-Anwendungen sind vielfältig. Doch alle Boden– und Rasenschutzsysteme verbindet dabei Folgendes: Sie schützen Untergründe und verleihen ihnen die nötige Stabilität.

BODENABDECKUNGEN FÜR JEDEN BEDARF

Je nachdem, ob Fußgängerwege oder befahrbare Transportwege entstehen sollen, kommen verschiedene Eventbodenarten zum Einsatz. Außerdem spielt die Bodenbeschaffenheit der Eventboden-Einsatzorte eine entscheidende Rolle bei der Bodenschutzauswahl. Gerade wenn Dauerregen die Festivalwiese in eine Landschaft aus Schlamm verwandelt, sind rutschfeste Bodenabdeckungen unabdingbar. Wir führen unterschiedliche mobile Systeme für den Außenbereich. Das Festival findet indoor statt? Auch dafür haben wir eine Lösung.

KONTAKTIEREN SIE UNS

EVENTBODEN ERZIELT SICHERE UND EFFIZIENTE ABLÄUFE

Sichere und möglichst kurze Verkehrs- und Laufwege zu schaffen, gehört zu einer guten Festivalorganisation und –durchführung. Das betrifft vor allem große Open-Air-Festivals, deren Aufbauten sich über weite Flächen erstrecken. Nur so lassen sich effiziente Abläufe erzielen. In Form von tragfähigen Wegen, Transportstraßen und Logistikflächen unterstützt Boden– beziehungsweise Rasenschutz bei Auf- und Abbauten ebenso wie bei Belieferungen mobiler Supermärkte, Food- und Merchandisingstände.

FESTEN UNTERGRUND GEWÄHRLEISTEN

Im Zuschauerbereich schafft er neben einer gleichmäßigen Veranstaltungsfläche auch Fundamente für Bestuhlungen oder Tribünen. Weiterhin gewährleistet Boden für Events unter der Bühne, dazugehörigen Anlagen oder in Sanitärbereichen festen Untergrund.

BODENSCHUTZ, AUF DEM ES SICH WIE ZUHAUSE LAUFEN LÄSST

In der Regel finden Festivals auf Wiesen, Autorennstrecken oder an Orten wie ehemaligen Flughäfen statt. Mobile Bodenplatten ebnen dort unter anderem schnelle, befestigte Wege zu den Toiletten. Sie führen Gäste und Festivalpersonal selbst bei Matsch sicher über Camping- und Glampingplätze, durch Einlassbereiche oder sonstige Festivalareas. Kurzum: Bodenschutz ist der Fußboden, auf dem sich Festivalgänger zu Hause fühlen.

DIE BASIS MUSS STIMMEN

Wie so oft gilt auch auf dem Festivalgelände: Die Basis muss stimmen. Auf befestigtem Untergrund fühlen sich Veranstaltungsgäste sicher.

HALT UND ORIENTIERUNG

Die ebenen und rutschsicheren Wege, die zwischen Zelten, Sanitäranlagen und Verkaufsständen entlanglaufen, bieten sowohl Halt als auch Orientierung. Für solche Gehwege finden häufig flexible Kunststoff-Bodenplatten wie Easymats und Hexagon Verwendung.

OPTIMALER SCHUTZ

Unsere Rasenschutzlösung eps Pro passt sich kleineren Unebenheiten ebenfalls optimal an und eignet sich auch für Sandböden bei Beachfestivals. Das Rasenschutzsystem Terraplas, für ebene Böden gemacht, lässt sich unter anderem gut auf Kies verlegen. Sollte die Wahl der Festival-Location auf ein Fußballstadion fallen, decken Rasenschutzlösungen das Spielfeld schonend ab. Dadurch bietet der Eventboden dem Fußballrasen optimalen Schutz.

GARANTIE ZUR HOCHBELASTBAREN ZUFAHRT

Mindestens genauso wichtig wie die begehbaren sind die befahrbaren Flächen. PistEco sowie unsere eigens entwickelten und hergestellten Alu-Panels, darunter Arena Panels, Box Panels und HD Panels, garantieren unter anderem hochbelastbare Zufahrten zur Bühne.

IDEALE LASTVERTEILUNG UND TRAKTION

Gerade auf weichen Böden sorgen diese Schwerlastplatten für ideale Lastverteilung und Traktion. Neben temporären Zuwegungen eröffnen sie auch tragfähige Montageflächen. Zudem erweist sich diese Art Schwerlastboden als stabiler Unterbau für Bühnenkonstruktionen oder er sorgt für hinreichende Parkplätze.

INDOOR ODER OUTDOOR: VIELSEITIG EINSETZBAR

Demgegenüber ist Remopla insbesondere für sanitäre Einrichtungen oder als Zeltboden geeignet – und auch im Innenbereich einsetzbar. Die ebenfalls schwerlasttauglichen Gummiplatten zeichnen sich sogar bei Nässe durch besondere Rutschfestigkeit aus. Ob indoor oder outdoor: Boden für Events ist grundlegender Bestandteil einer professionellen Festival-Infrastruktur.

EVENTBODEN ZUSÄTZLICH SCHÜTZEN

Um allen Ansprüchen zu genügen, empfiehlt sich meist eine Kombination unterschiedlicher Systeme. Mitunter ist eine mehrlagige Verlegung sinnvoll. PE-Folie, Geotextil oder andere ergänzende Unterlagen, die den abgedeckten Boden zusätzlich schützen, halten wir bereit. Daneben beinhaltet unser Angebot notwendige Utensilien und Bauteile wie beispielsweise rollstuhlgerechte Rampen.

PROFESSIONELLE UNTERSTÜTZUNG GENIESSEN

Auf Wunsch unterstützen wir mit umfassenden Dienstleistungen wie dem Transport und der Verlegung. Wir sorgen für reibungslose Abläufe vom Aufbau bis zum Abbau des Festivals und unterstützen schon während der Planung mit CAD-Zeichnungen oder Glamping-Konzepten. Damit sich am Ende alle rundum versorgt wissen.

EVENTBODEN: EIN GUTES UND SICHERES GEFÜHL

Na gut: Auf gutes Wetter bei einem Open-Air-Festival können wir nur hoffen. Aber mit entsprechenden Bodenabdeckungen können wir dazu beitragen, Veranstaltungsteilnehmern auch an Regentagen ein gutes Gefühl zu vermitteln. Denn auf festem Grund läuft alles in sicheren Bahnen: Eventboden.