Sprache wechseln

Deutsch English

EVENTBODEN OUTDOOR

Für tragfähige, ebene und rutschfeste Open-Air-Gelände

Eventboden outdoor: Finden Festivals unter freiem Himmel statt, muss am Boden alles stimmen. Denn Bühnen und andere schwere Aufbauten sowie viele Besucher verlangen dem Untergrund einiges ab. Tragfähigkeit, Ebenheit und Rutschfestigkeit sind wesentliche Eigenschaften, die Open-Air-Gelände auszeichnen sollten. Doch Weide-, Ackerland oder ähnliche Böden geben zum Beispiel bei starker Belastung nach oder entwickeln sich bei Regenwetter zur reinsten Rutschpartie.

UNTERGRÜNDE VOR BESCHÄDIGUNGEN BEWAHREN

Deshalb führen wir mobile Boden- und Rasenschutzsysteme, die stabilisieren, Unebenheiten ausgleichen und optimalen Halt bieten. Gleichzeitig bewahren sie Naturflächen oder die Oberflächen von anderen empfindlichen Untergründen vor Beschädigungen.

SCHWERLASTPLATTEN UND BESONDERS FUSSGÄNGERFREUNDLICHE LÖSUNGEN

Unser Angebot umfasst Schwerlastplatten wie PistEco, Remopla oder unsere Arena Panels, Box Panels und HD Panels. Ebenso wie besonders fußgängerfreundliche Easymats, Hexagon oder die Rasenschutzlösungen eps Pro, Supa-Trac und Terraplas.

KONTAKTIERE UNS

WOZU EVENTBODEN OUTDOOR?

Es gibt viele verschiedene Herausforderungen, die es angesichts der vielfältigen Bodenarten zu bewältigen gilt. Boden- beziehungsweise Rasenschutz eröffnet mitunter ebene Wege und Flächen auf holprigen Untergründen. Selbst bei Nässe sorgen mobile Bodenabdeckungen für rutschsichere Oberflächen. Auf weichen Böden bewahren sie Fußgänger wie Fahrzeuge gar vor dem Einsinken.

EMPFINDLICHE BÖDEN BENÖTIGEN ENTSPRECHENDEN SCHUTZ

Die Wahl einer geeigneten Event-Bodenabdeckung für den Außenbereich hängt dabei neben der Belastungsart auch von der Untergrundbeschaffenheit ab. Handelt es sich um einen natürlichen oder künstlichen Untergrund? Ist er eher fest oder besonders nachgiebig? Eben oder uneben? Insbesondere Grünflächen oder auch Böden aus historischem Kopfsteinpflaster oder sonstigen Materialien, die über empfindliche Oberflächen verfügen, benötigen entsprechenden Schutz.

SCHNELL UND ÜBERALL TEMPORÄRE WEGE UND FLÄCHEN VERLEGEN

Eine passende Abdeckung wirkt Flurschäden, Bodenverdichtungen und mechanischen Beschädigungen von Oberflächen effektiv entgegen. Mit den unterschiedlichen Boden- und Rasenschutzplatten lassen sich schnell und nahezu überall temporäre Wege und Flächen verlegen. So entstehen unter anderem Parkplätze, stabile Stellflächen und Fundamente sowie sichere Zufahrten, Transport- und Gehwege.

LÖSUNGEN FÜR ERSTKLASSIGE LASTVERTEILUNG UND TRAKTION

Wer einen Eventboden outdoor für schwere Lasten verwenden möchte, für den stellen wir verschiedene Lösungen bereit. Starkes Trio: Unsere Arena Panels, Box Panels und HD Panels halten höchsten Belastungen stand. Die von uns entwickelten und hergestellten Aluminium-Panels stehen für erstklassige Lastverteilung und Traktion und sind insbesondere für weiche Böden sehr gut geeignet.

SELBST AUF SCHRÄGEN ODER FEUCHTEN, SCHLAMMIGEN FLÄCHEN

Dabei bleiben die stark profilierten HD Panels selbst auf schrägen oder sehr feuchten und schlammigen Flächen fest am Platz und bieten immer noch optimale Traktion. Auf Festivals kommen sie fern des Zuschauerbereichs, sprich: in reinen Arbeitsbereichen, zum Einsatz. Dort schaffen sie unter anderem LKW-Zufahrten, Kranstell-, Arbeits- und Logistikflächen.

LKW UND CO. SICHER BEFAHRBARE WEGE EBNEN

Auch unsere Arena Panels sowie unsere Box Panels, die dank ihrer glatten Unterseite ebenfalls auf festen Asphalt- oder Pflasterflächen verwendbar sind, ebnen schwer beladenen Lkw und Co. sicher befahrbare Wege. Überdies dienen sie als stabile Unterbauten für Bühnenkonstruktionen und Tribünen und sorgen ebenso wie PistEco oder Remopla für hinreichende Parkplätze.

EVENTBODEN OUTDOOR: ANPASSUNGSFÄHIG UND VIELFÄLTIG

Während der biegsame Kunststoff-Schwerlastboden PistEco Mulden oder andere Unebenheiten weicher Untergründe bewältigt, nimmt es Remopla auf festen, ebenen Untergründen mit schweren Lasten auf. Diese Gummiplatten erweisen sich als ausgesprochen vielfältige Event-Bodenabdeckung für den Außenbereich und sind auch als Eventboden indoor einsetzbar.

RASENFLÄCHEN, GEPFLASTERTE BÖDEN UND TARTANBAHNEN SCHONEN

Draußen schonen sie unter anderem festere Rasenflächen, gepflasterte Böden und Tartanbahnen. Bei geringer Belastung eignen sie sich für weichere Untergründe. Mit Vorliebe findet Remopla als Eventboden für Einlassbereiche Verwendung.

BEI LEICHTEN BIS MITTELSCHWEREN LASTEN

Daneben kommen wabenförmiges Hexagon und Easymats, die leichte bis mittelschwere Lasten tragen, dafür infrage. Ferner entstehen mit diesen äußerst anpassungsfähigen Kunststoffplatten Fußgängerwege oder Fundamente für Verkaufsstände auf nahezu jedem Untergrund.

RASENSCHUTZ UNTER FOHS, DELAY-TOWERN ODER BESTUHLUNGEN

Auch unsere Rasenschutzlösung eps Pro, Terraplas und Supa-Trac schaffen temporäre Wege und Flächen. Zudem lassen sie sich unter FOHs oder Delay-Towern und teilweise unter Bestuhlungen verlegen. Dabei passen sich eps Pro und Supa-Trac Unebenheiten gut an. Terraplas kommt hingegen bei ebenen Untergründen ins Spiel, beispielsweise wenn die Wahl der Location auf ein Stadion fällt.

PASSGENAUE LÖSUNGEN FÜR UNTERSCHIEDLICHSTE LOCATIONS

Wo und was es auch sei: Wir entwickeln passgenaue Eventbodenlösungen für unterschiedlichste Festival-Locations und alle Arten von Festivals. Gern nehmen wir auf Wunsch Transport, Auf- und Abbau sowie die Planung samt CAD-Zeichnungen und viele weitere Angelegenheiten in die Hand.

AN JEDEM ORT BESTENS AUSGESTATTET

Zudem stellen wir erforderliches Zubehör, zusätzlich schützende Unterlagen sowie Rampen und sonstige Bauteile zur Verfügung. Bei uns erhält jeder eine individuell zugeschnittene Festival-Infrastruktur. Bestens ausgestattet, ob im Wald, auf freiem Feld oder am Meer: Eventboden outdoor.